Monika Rufer

               geb. 26. November 1965

               verheiratet, 2 Kinder

               Hobbies: Reisen, Sport, Natur, Lesen

    

               Berufliche Ausbildungen                        
               - Atempädagogik bei Trauma, Norbert Faller, Atempsychotherapeut, zert. Somatic Experiencing® Practitioner (Traumalösung)   

               - Psychotraumatologie, traumafokussierte Beratung, Dr. med. Jan Gysi, Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie

               - Dozentin für Fachfortbildung am IKP Institut in Zürich
               - Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom

               - Fachtitel Beraterin SGfB / Councellor SGfB                    

               - Ganzheitlich-Integrative Atemtherapeutin IKP

               - Zertifizierte EMDR-Therapeutin (EGTE)       

               - Zertifizierter Master ILP ®  (Ausbildung bei Dr. D. Friedmann)

               - Fachspez. Ausbildung ILP ® - Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

               - Fachspez. Ausbildung ILP ® - Paar- und Familienberatung       

               - Dipl. Coach und Beraterin ILP ® - Einzelberatung                     

            

               - mehrjährige Erfahrung in Schulbehörde

               - Weiterbildungen an der Akademie für Erwachsenenbildung Schweiz (AeB) in:

                                                                                                       Kommunikation und Konflikte

                                                                                                       Qualitätsevaluation und –entwicklung   

                                                                                                       Personalführung und -entwicklung

                                                                    - Dipl. Flight Attendant Swissair         

                                                                    - Dipl. Medizinische Praxisassistentin

                                                                                                                          

 

Um die Qualität meiner beraterischen und therapeutischen Arbeit zu gewährleisten, bin ich in stetiger Weiterbildung in psychosozialer Beratung und ganzheitlich Integrativer Atemtherapie,

ebenso regelmässig in Einzel- und Gruppensupervisionen, sowie Intervisionsgruppen.

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Alle Gespräche werden vertraulich und diskret behandelt, ich unterstehe der Schweigepflicht und orientiere mich an den Ethikrichtlinien der SGfB.

 _______________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Mitglied Internationaler Fachverband ILPV     

Mitglied Schweizerische Gesellschaft für Beratung SGfB

Mitglied Europäische Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR e.V.

Mitglied Atemfachverband Schweiz AFS

Mitglied Alumni IKP 

     

ILPV - Internationaler Fachverband

 

 

ILPV - Internationaler Fachverband für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung

Der Verband steht für Qualitätssicherung, für die Erfüllung der Ethik-Richtlinien, für die Weiterbildung der ILPV-Mitglieder, für die Vertretung der ILP in der Öffentlichkeit.

Der Verband steht ebenso für die Organisation und Koordination der Anliegen der ILP-Beraterinnen und -Berater.

 

www.ilpv.org 

 

SGfB - Schweizerische Gesellschaft für Beratung

                                                   

                                                                                                           

Die Schweizerische Gesellschaft für Beratung SGfB / Swiss Association for Counselling hat zum Ziel, die Identität der Beratungsberufe zu stärken, die Qualität der professionellen Psychosozialen Beratung zu sichern, weiterzuentwickeln und ihre wissenschaftlichen wie fachlichen Grundlagen zu fördern. Sie setzen Standards in der Beratung und bürgen für Qualität und Professionalität. Der Fachtitel Beraterin SGfB bezeugt, dass die Beraterin eine fundierte, zertifizierte Beratungsausbildung abgeschlossen hat, dass sie sich permanent weiterbildet und den Ethikgrundlagen der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung verpflichtet ist.

  

www.sgfb.ch

  

Europäische Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR e.V.

 

 

Die Europäische Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR (Eye Movement Desensitization Reprocessing) e.V. hat das Ziel, traumatisierte Menschen und Menschen mit chronischen Krankheitsbildern durch Informationen über Traumatisierungen zu unterstützen, eine regionale und überregionale Auflistung von Traumatherapeuten und EMDR-Therapeuten anzubieten und Informationsveranstaltungen für Betroffene und Fachkräfte zu organisieren.


Die Gesellschaft steht für Qualitätssicherung. 

 

www.traumatherapie-emdr.eu

www.emdr-nlp.de 

 

AFS - Atemfachverband Schweiz

Im Atemfachverband Schweiz AFS schliessen sich AtemtherapeutInnen unterschiedlicher Richtungen zusammen. Der AFS vertritt die berufspolitischen und berufständischen Interessen seiner  Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit und dem Gesundheitswesen.

  • AFS steht für ganzheitliche Betrachtungsweise, Menschenbild und Arbeitsweise.
  • AFS steht für achtsamen und respektvollen Umgang untereinander und mit der Umwelt.
  • AFS steht für die gesunde Wechseldynamik zwischen Innehalten und Vorwärtsschreiten.

  

www.atem-schweiz.ch